Funksteckdosen 433Mhz mit SmartHome und dem Raspberry mit dem CUL Stick schalten

Click here for English version

Wie binde ich Funksteckdosen in FHEM ein?

  1. DIP Schalter aus Funksteckdose auslesen
  2. Umrechnung der Schalterstellung in Intertechno Code
  3. Einrichten der Funksteckdose in FHEM
  4. Testen

 

DIP Schalter aus Funksteckdose auslesen

Wir haben den Raspberry Pi als FHEM SmartHome Server und den CUL Stick erfolgreich für unser SmartHome eingerichtet. Am einfachsten ist es Funksteckdosen zu schalten (Brennenstuhl Amazon, eBay), da dies mit wenigen Schritten zu realisieren ist.

Dazu öffnen wir die kleine Klappe der Funksteckdose hinten und stellen den 10-stelligen DIP Schalter ein. Die ersten 4 Stellen sind der Hauscode. Es ist gut, wenn diesen für alle unsere Funksteckdosen gleich setzen. Die anderen 8 Stellen sollten pro Funksteckdose individuell gesetzt sein.

Umrechnung der Schalterstellung in Intertechno Code

Nun rechnen wir die Stellung der DIP Schalter wie folgt um

Off --> F
On  --> 0

In meinem Fall ergibt sich

0F00F0FFFF

Brennenstuhl_Funksteckdosen.jpg

 

Einrichten der Funksteckdose in FHEM

Nun können wir das Gerät in FHEM definieren mit

define Funk_Schalter1 IT 0F00F0FFFF 0F F0

define Funk_Schalter1 IT 0F00F0FFFF 0F F0

attr Funk_Schalter1 IODev CUL1 Device

und unserem CUL Stick zuweisen mit

attr Funk_Schalter1 IODev CUL1

und ein Model attribut setzen

attr Funk_Schalter1 model itswitch

und noch ein schönes Icon

icon Stehlampe

attr Funk_Schalter1 icon light_floor_lamp

Testen

 

Mit einem Klick auf on / off können wir nun die Steckdose schalten. Alternativ können wir den Befehl

 set Funk_Schalter1 on 

eingeben. Oder am besten wir geben den Sprachbefehl über Telegram! Und wir sind auf dem besten Weg zum SmartHome!

English Version

Down do I setup wireless power outlets in FHEM?

  1. Read DIP Switches of the power outlet
  2. Calculation of the Intertechno code using DIP switches
  3. Setup of the wireless power outlet in FHEM
  4. Testing

 

Read DIP Switches of the power outlet

We have successfully installed the Raspberry Pi as FHEM SmartHome Server and the CUL Stick for our SmartHome. The easiest way is to switch radio sockets (Brennenstuhl Amazon, eBay), because this can be realized with only a few steps.

Therefore we open the small flap of the radio socket at the back and set the 10-digit DIP switch. The first 4 digits are the house code. It’s good if you set it the same for all our radio sockets. The other 8 digits should be set individually for each radio socket.

Calculation of the Intertechno code using DIP switches

Now transform the position of the DIP switches as follows

Off --> F
On  --> 0

In my case we get

0F00F0FFFF

Brennenstuhl_Funksteckdosen.jpg

 

Setup of the wireless power outlet in FHEM

 

Now we can define the device in FHEM with

define Funk_Schalter1 IT 0F00F0FFFF 0F F0

define Funk_Schalter1 IT 0F00F0FFFF 0F F0

attr Funk_Schalter1 IODev CUL1 Device

and assign it to our CUL Stick with

attr Funk_Schalter1 IODev CUL1

and set a model attribute

attr Funk_Schalter1 model itswitch

and a beautiful icon

icon Stehlampe

 attr Funk_Schalter1 icon light_floor_lamp 

Testing

With a click on on / off we can now switch the socket. Alternatively we can use the command

 set Funk_Schalter1 on 

The greatest way is to give a voice command via Telegram! And we are on our way to a SmartHome!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: