Drohne mit Gopro und Gimbal

Click here for English version

 

Wie übertrage ich das Bild einer GoPro einer Drohne?

  1. Kauf eines Gimbals, Spannungswandler, Eachine Sender und Empfänger
  2. Gimbal montieren, GoPro mit Eachine Sender & Spannungswandler verbinden
  3. Ausbalancieren der Propeller der Drohne
  4. Adjustierung des Gimbals

Hexacopter

Mein Hexacopter ist ein DJI S550, den ich selbst aufgebaut habe. Nachdem er erfolgreich und stabil flog, habe ich mir ein Gimbal (Aliexpress, Amazon) gekauft und verbaut. Das Gimbal zu stabilisieren war nicht ganz einfach, letztendlich hat es geklappt. Wichtig war, zunächst die Rotoren auszubalancieren. Nun fehlte eigentlich nur noch eine Kamera und ein FPV (First Person View). Das Gewicht des Senders ist lediglich 3 Gramm, wobei das Gimbal natürlich deutlich mehr wiegt.

Materialliste

Als erstes habe ich mir eine sehr gute Action Cam, die SJ7 Star von SJCAM – Aliexpress (oder von Amazon) gekauft, die gleichzeitig FPV übertragen kann. Der Vorteil dieser Kamera ist, daß sie sich mit WiFi über das Smartphone steuern läßt und sehr hochwertige Bilder macht. Alternativ kann man auch eine GoPro verwenden, sofern ein TV out vorhanden ist. Man kann sich somit eine zweite Kamera sparen und einfach ein kleines Kabel kaufen oder selbst bauen um ein Live Bild zu übertragen. Während der Übertragung kann man auch alles auf der Kamera in 4k Qualität aufnehmen.

Dann habe ich mir noch den Sender und Empfänger geholt:

Dazu noch ein Spannungswandler Mini DC-DC 12-24V To 5V 3A um die Akkuspannung auf 5V für den Sender zu transformieren.

Wer das Kabel nicht löten will, der kann es direkt kaufen unter AV Cable for SJCAM SJ6 LEGEND/SJ7 STAR for FPV RC Drones.

So richtig Spass macht das mit einer Videobrille wie zB BOBOVR 3D Virtual Reality Headset.Ohne Videobrille sieht man das aktuelle Bild und kann bessere Videos aufnehmen, daber das ständige hin und her zwischen Smartphone (Tageslicht!) Hexacopter ist umständlich.

Aufbau

Der Aufbau gestaltet sich relativ simpel. Zunächst lötet man den Spannungswandler an den Akku und stellt ihn auf 5v ein. Dazu ist ein Multifunktionsmessgerät hilfreich. Der Ausgang des Spannungswandlers wird mit dem Sender verbunden.

Nun wird noch der Ausgang der Kamera mit den Sender verbunden. Ich habe nur GND und Signal Out mit den Sender verbunden, daß ich nicht viel Strom über den Spannungswandler und den Sender ziehen wollte um die Kamera zu powern und diese eine eigenen Akku hat.

Wer sich das Kabel selbst lötet, der muss wissen, daß das Signal an PIN 4 anliegt, welcher bei einem Mini USB Stecker nicht belegt ist. Damit kann man in aller Regel auch kein herkömmliches USB Kabel / Stecker nehmen und zerlegen, da es keinen Anschluss für Pin 4 gibt. Es bleibt die Möglichkeit, sich USB Mini Stecker zu kaufen und selbst Kabel anzulöten. Das hat den enscheidenden Vorteil, daß man den Stecker sehr platzsparend aufbauen kann.

Test

Zum Test die App Go FPV installieren und den Empfänger mit dem Smartphone verbinden. Den Akku anschliessen und einen Suchlauf mittels des Buttons auf dem Empfänger starten. Voila!

Einstellung des Senders

Die Einstellung des Senders kann man durch drücken des winzigen Buttons erreichen:
– kurzes Drücken ändert den Kanal
– zwei Sekunden Drücken und kurzes Drücken ändert das Band
– fünf Sekunden Drücken und danach kurzes Drücken ändert die Sendeleistung (in Deutschland sind 25mW erlaubt, nur Inhaber einer Amateurfunklizenz dürfen stärker senden!)

Smartphone mit Eachine Receiver

Fliegen

Bitte beachtet doch, daß Eure Versicherung ein Fliegen mit FPV vorsieht, ansonsten müsst ihr auf die Videobrille verzichten. Wer mit Videobrille fliegt braucht auch immer eine zweite Person, die Sicht zum Fluggerät hat.

English Version

How do I transmit the stream of a GoPro of my drone?

  1. Buy a gimbal, 12v 5v converter, Eachine transmitter and receiver
  2. mount your gimbal, connect GoPro with Eachine transmitter and 12v5 converter
  3. Balance the props of your drone
  4. Adjust the gimbal

My Hexacopter

My Hexacopter is a DJI S550, which I built myself. After it flew successfully and stable, I bought a Gimbal (Aliexpress, Amazon) and built it in. Stabilizing the gimbal wasn’t easy, it worked in the end. It was important to balance the rotors first. Now there was only one camera and one FPV (First Person View) missing. The weight of the transmitter is only 3 grams, whereby the gimbal weighs of course clearly more.

Material list

First I bought a very good Action Cam, the SJ7 Star from SJCAM – Aliexpress (or from Amazon), which can transfer FPV at the same time. The advantage of this camera is that it can be controlled with WiFi via the smartphone and takes very high quality pictures. Alternatively you can use a GoPro as long as it has a TV out. You can save yourself a second camera and simply buy a small cable or build it yourself to transmit a live image. During the transmission you can also record everything on the camera in 4k quality.

Then I got the transmitter and the receiver:

In addition a voltage converter Mini DC-DC 12-24V To 5V 3A to transform the battery voltage to 5V for the transmitter.

If you don’t want to solder the cable, you can buy it directly at AV Cable for SJCAM SJ6 LEGEND/SJ7 STAR for FPV RC Drones.

This is really fun with video glasses like BOBOVR 3D Virtual Reality Headset. Without video glasses you can see the current picture and record better videos, but the constant back and forth between smartphone (daylight!) Hexacopter is cumbersome.

Wiring

The wiring is relatively simple. First solder the voltage converter to the battery and set it to 5v. A multi-functional measuring device is helpful. The output of the voltage converter is connected to the transmitter.

Now the output of the camera is connected to the transmitter. I only connected GND and Signal Out with the transmitter, that I didn’t want to draw much current over the voltage converter and the transmitter to power the camera and it has its own battery.

If you solder the cable yourself, you have to know that the signal is connected to PIN 4, which is not connected to a Mini USB connector. With this you can usually also not take a conventional USB cable / plug and disassemble, because there is no connection for pin 4. There is still the possibility to buy USB mini plugs and solder cables yourself. This has the decisive advantage that you can build the connector very space-saving.

Test

To test, install the App Go FPV and connect the receiver to the smartphone. Connect the battery and start a search using the button on the receiver. Voila!

Adjusting the transmitter

The adjustment of the transmitter can be reached by pressing the tiny button:
– Press the button briefly to change the channel.
– Press for two seconds and press briefly to change the tape.
– press for five seconds and then press briefly to change the transmission power (in Germany 25mW are allowed, only holders of an amateur radio licence are allowed to transmit more!)

Flying

Please note that your insurance provides for flying with FPV, otherwise you have to do without the video glasses. Who flies with video glasses needs also always a second person, who has view to the aircraft.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: